Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   das gelbe Knäuel
   Sockenlisbeth
   Wapiti
   Sabine und Wilma
   Tammys Blog

http://myblog.de/spinnhexe

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gestern ist vielleicht was ulkiges passiert....

...da kommt doch mein Alex vom Vorspielen nach Hause und sagt so zur Mama: Sag mal, Stabheuschrecken gibts hier nicht, oder??

Und als die Mama dann nachgefragt hat meinte er so: dann hat irgendein Dummie nen Ast an die Hauswand geklebt.....

Mama fand das komisch und ist mit Alex runter gegangen, damit er ihr das zeigen kann... und dann kamen die doch tatsächlich hiermit wieder hoch!!


Das mußte ich mir doch mal genauer begucken... und plötzlich fing doch dieser Ast an sich zu bewegen!! Uuuuuuuuuh! was hab ich mich da erschreckt!!

image

Aber Mama sagte dann, das ist eine Annamstabschrecke. Die wäre draußen bestimmt verhungert an der Hauswand.

Jetzt sitzt sie im Terrarium in das eigentlich demnächst eine Schlange (iiiihhhh!!!) einziehen sollte (Gottseidank, jetzt ist es besetzt) und fühlt sich wohl. Die Brombeeren, die wir für sie besorgt haben, sind ganz schön stachelig.

Jetzt wo ich weiß, was das ist, hab ich auch keine Angst mehr davor... die ist richtig lustig... vorhin hat sie mit einem Mal eine Bewegung gemacht und ganz dolle gezappelt. Sah komisch aus, war aber wohl nur, um den Hund zu erschrecken, der mal schauen wollte, was das ist.....

So. machts gut bis demnächst... und laßt Euch nicht von irgendwelchen frei rum rennenden Stabschrecken ärgern...

Ian

 

1.7.08 14:59


Werbung


Hallo,

ich bin Ian.


Ich möchte Euch ab und zu erzählen, was ich so erlebt habe...

 

Letzten Samstag war bei der Mama von meiner Mama ein ganz tolles Spinn- und Stricktreffen... stellt Euch vor, da durfte ich doch tatsächlich mit hin!!


Es war richtig toll so viele Leute zu sehen, die am spinnen oder stricken waren....

aber am tollsten war, daß ich das "berühmte" gelbe Knäuel kennenlernen durfte.

 

Es ist ganz lieb und kuschelig und wir haben eine ganze Weile miteinander gekuschelt...

und dann kam da jemand, der wollte mir mein heißgeliebtes gelbes Knäuel entführen!! einfach aus den Armen gerissen wurde es mir...

Ich hab meine Mama hinterher geschickt, ich bin ja nicht so schnell...

ganz schnell waren ganz viele Leute auf der Jagd nach der Entführerin...als sie endlich eingefangen war haben wir uns geeinigt.

Ich darf das gelbe Knäuel wiedersehen!! es wird demnächst mal Urlaub bei Mamas Mama machen....

Da freu ich mich schon drauf!!!

bis demnächst,

Euer Ian

 

30.6.08 16:32


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung